Siegerehrung beim 45. Jugendwettbewerb

„Immer mobil, immer online. Was bewegt dich?“ lautete das Motto des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ der Genossenschaftsbanken.

Kinder und Jugendliche waren dazu aufgerufen, sich mit den vielfältigen Aspekten von Mobilität und digitaler Vernetzung auseinanderzusetzen. Was bedeutet Mobilität für sie? Welche Erfahrungen machen sie um Umgang mit der virtuellen Welt? Und wie stellen sie sich die Zukunft der Fortbewegung vor?

Ihre Gedanken und Ideen haben die 191 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Malereien und Zeichnungen gezeigt. Für die altersgerechte Bewertung wurde in zwei Altersstufen unterschieden.

Die schönsten Bilder wurden am 23. April bei der Preisverleihung in den Räumen der Spar- und Darlehnskasse Oeventrop, Filiale Glösinger Str. mit tollen Preisen belohnt. Für jedes eingereichte Bild gab es außerdem noch 0,50 Euro für die Gemeinschaftskasse der Grundschule Dinschede. Dieser Betrag wurde von der Spadaka Oeventrop auf 100 Euro aufgerundet.

Somit war der diesjährige Jugendwettbewerb wieder ein toller Erfolg.

 

Die glücklichen Gewinner mit Ihren Preisen und Urkunden, die sie von Vorstandsmitglied Mario Tiemann und Bankmitarbeiterin Katharina Rath entgegen genommen haben.